Praxisbezug im Studium – auch für uns als Arbeitgeber wertvoll

Als Innovationsträger für mobile Technologien ist es für die Fabrik19 unerlässlich, diese ständig weiter zu entwickeln und an neuen Methoden zu forschen. Viele unserer Werkstudenten beweisen in spannenden Projekten, dass es möglich ist, schon während des Studiums das erlangte theoretische Wissen in der realen Arbeitswelt zur Anwendung zu bringen. Wir freuen uns sehr darüber, junge Menschen bei ihren Semester-, Bachelor- oder Masterarbeiten begleiten und unterstützen zu können. Gleichzeitig können wir den Nachwuchsfachkräften eine langfristige Perspektive in unserem Unternehmen bieten.

„Location Based Services“ in der Praxis

Im jüngsten Beispiel haben zwei unserer Mitarbeiter im Rahmen der Veranstaltung „Location-Based-Services“ einen Vortrag an der Technischen Hochschule Mittelhessen über die Anwendung dieser Technologie in unserem Unternehmen gehalten. Die beiden entwickelten dafür eine Software zur Indoor Navigation und -Wegefindung. Damit können beispielsweise Supermärkte ihre Bauzeichnungen einscannen, um festzulegen in welchem Regal im Markt sich welche Artikel befinden. Mit Hilfe von Bluetooth-Beacons und einer passenden App können sich Kunden dann Indoor, also ohne GPS, auf schnellstem Weg zu einem gewünschten Produkt navigieren lassen (mehr Infos zum Thema unter indoornavigation.fabrik19.de