Seit 2017 arbeiten wir partnerschaftlich mit der international operierenden Hilfsorganisation humedica e.V. aus Kaufbeuren zusammen. humedica hat im Jahr 2003 das Projekt „Geschenk mit Herz“ ins Leben gerufen, mit dem Ziel Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder zu übergeben. Bis zu 90.000 Päckchen wurden so in den vergangenen Jahren pro Weihnachtssaison in verschiedenen Teilen der Erde pünktlich zu Heiligabend an die Kinder verschenkt. Aus einem Studentenprojekt der Hochschule Augsburg heraus entstanden die Idee und das Konzept einer App, die den persönlichen Bezug zu den Kindern herstellt. Päckchenpacker können ihr „Geschenk mit Herz“ von der Abgabe in einer der Sammelstelle bis zur Übergabe begleiten.
Herzenssache, dass wir uns an diesem Projekt beteiligen und humedica e.V. mit unserem digitalen Knowhow unterstützen.
Dieses Jahr wurde die App für die fleißigen Päckchenpacker überarbeitet. Inhalt und Aufbau der App sind nun speziell auf den Päckchenpacker angepasst. So sind auch die Grafiken entsprechend kinderfreundlich. Erwachsene, die gern ein oder auch mehrere Geschenke versenden wollen, erhalten noch weiterführende Informationen wie Verteilungsstatistiken, News zum Projekt und Sammelstellen im Umkreis.
Zusätzlich zur „Geschenk mit Herz“-App haben wir auch die sogenannte Helfer-App weiterentwickelt. Diese dient dem Scannen der Geschenke an der Station, also der Sammelstelle und letztendlich in den Verteilerzentren.

Die „Geschenk mit Herz“-App ist ab sofort für Android  und iOS  in den AppStores verfügbar.

Mehr Informationen zum Projekt und der App finden Sie hier.